Warum Unternehmen einen Instagram Acount haben sollten

Auf Instagram gibt es mittlerweile über 25 Millionen Business-Profile. Es ist damit das Social Media Netzwerk-Tool der Stunde. Die umfangreiche Nutzung zeigt deutlich, dass viele Unternehmen, besonders junge Firmen und Start-ups, den Wert von Instagram als Social Media Marketing Plattform längst erkannt haben und nun versuchen, sich über geeigneten und gezielten Content in der Masse darzustellen.


Die Praxis zeigt aber auch, dass vor allem bei bestimmten Branchen des Mittelstandes Instagram noch immer nicht richtig angekommen ist. Doch das kann sich als nachteilig erweisen, denn die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass sich die eigene Zielgruppe bereits in irgendeiner Art und Weise auf Instagram präsentiert. Möglicherweise sind auch die Wettbewerber bei Instagram bereits präsent. Und genau die sollten Unternehmen als Chance der Kundengewinnung sehen, denn bei der Konkurrenz ist nämlich auch die eigene Zielgruppe unterwegs. Man sollte daher ruhig ab und zu bei der Konkurrenz oder deren Fans ein Like oder Kommentar abgeben. Diese Interaktion mit der Konkurrenz macht nicht nur Eindruck bei denen, sondern auch bei deren Followern. Und wer sympathisch ist, dem wird auch gerne gefolgt.


Zugang zu potenziellen Kunden und nachhaltige Kundenbindung


Auf kaum einer Plattform hat man als Unternehmen die Möglichkeit unkomplizierter mit potenziellen Kunden direkt ins Gespräch zu kommen. Wenn sich Personen positiv zu den Produkten oder Dienstleistungen äußern, hat man als Unternehmen die Chance eine nachhaltige Beziehung zu Kunden oder Interessenten aufzubauen.

Dabei ist jedoch zu berücksichtigen, dass Instagram keine PR-Plattform ist. Niemand abonniert ein Unternehmen, wenn ausschließlich Werbung für Produkte gepostet wird. Viel sinnvoller ist es, z.B. vom eigenen Messestand Bilder zu veröffentlichen und alle Mitarbeiter sowie Messestandbesucher zu verlinken. Und natürlich müssen Worte das Bild unterstützen, denn jedes Bild hat eine eigene Story. Und mit einer interessanten Story schafft man neue Abonnenten.


Grundsatzfrage: Welche Marketing Ziele verfolge ich mit Instagram?


Bevor ein Unternehmen einen Account auf Instagram einrichtet, sollte zunächst überlegt werden, welche Marketing-Ziele für den Bereich Social Media verfolgt werden. Wie unterscheide ich meine Kommunikation zu anderen Social Media Kanälen, z.B. LinkedIn, Xing oder Facebook. Ganz entscheidend dabei ist die Überlegung, mit welchen Inhalten Instagram Nutzern ein dauerhafter Mehrwert geliefert werden kann. Möchte man z.B. als Startup überproportional schnell Reichweite generieren und auf die eigenen Produkte aufmerksam machen? Dann könnte Instagram genau die richtige Plattform sein, denn über den richtigen und häufigen Einsatz kann man seine eigene Reichweite auf dem Kanal in kürzester Zeit um ein Vielfaches erhöhen.


Visuelle Darstellung und Nutzung von Hashtags in höchstem Maß


Die Plattform Instagram ist bildorientiert und auf die mobile Nutzung ausgelegt. Wie das Sprichwort besagt, „Worte sagen viel, aber Bilder sagen mehr“, geht es bei Instagram nicht darum, dass man mit den Merkmalen der Unternehmensprodukte Werbung macht oder gar behauptet, der Beste und Großartigste zu sein, sondern darum, visuell attraktive Inhalte zu zeigen.


Auf Instagram dominieren demnach optisch anspruchsvolle Bilder, die auch mit Filter bearbeitet werden können. Daraus resultierend ist Instagram für das eigene Unternehmen sinnvoll, wenn das eigene Produkt vor allem über geeignete Bilder und mit wenig erklärungsbedürftigen Beschreibungen am Markt verkauft werden kann. Auf Instagram können aber nicht nur Fotos, sondern auch kurze Videos gepostet werden. Instagram ist damit ein hervorragendes Instrument, um die visuellen Inhalte eines Unternehmens, idealerweise in Verbindung mit dem Unternehmenslogo, in Szene zu setzen. Dies sorgt im besten Fall auch noch für zusätzlichen Traffic auf der Unternehmenswebsite.


Zudem kann das eigene Produkt bzw. die Dienstleistung systematisch über bereits etablierte aber auch neu entwickelte Hashtags ausgebaut werden. Bevor ein Unternehmen sich auf Instagram präsentiert, sollte es recherchieren, ob entsprechende Hashtags bereits verwendet werden und ob die Zielgruppe sich schon auf Instagram bewegt. Ein gewählter Hashtag muss nicht immer direkt mit dem eigentlichen Inhalt des Bildes zu tun haben, dennoch im weitesten Sinne. Bis zu 30 Hashtags können gesetzt werden. Dies muss jedoch nicht, viel entscheidender ist, Hashtags zu verwenden, die so präzise und passend wie möglich sind.


Zudem sollte im Unternehmen eine zuständige Person festgelegt werden, die regelmäßig, wenn möglich wöchentlich etwas auf Instagram in Verbindung mit dem eigenen Unternehmen oder Produkt postet. Ein clever geschriebener Text, zudem ein paar Hashtags und ein Bild passend zum Produkt sind dabei entscheidend für den Erfolg des Instagram Accounts.


Darstellung eines attraktiven Arbeitgebers auf Instagram


Instagram kann für Unternehmen noch aus einem anderen Grund wertvoll sein. Durch die geschickte Präsentation des Unternehmens mit Instagram Stories und die zugehörigen Highlights auf der Unternehmens-Profilseite kann wunderbar die Attraktivität als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb vermittelt werden. So kann aktiv dem Fachkräftemangel begegnet werden. Da vor allem viele junge Menschen Instagram nutzen, lohnt es sich den Arbeitsplatz mit einem Blick hinter die Kulissen zu präsentieren. Nicht zuletzt ist Instagram auch ein wertvolles Instrument der Kundenbindung. Dem User kann und sollte direkt auf einen Kommentar geantwortet werden, denn hier bietet sich eine hervorragende Möglichkeit, direkt auf Fragen, Anregungen und Wünsche einzugehen. Außerdem fühlt sich der Kommentierende dann wahr- und ernstgenommen.


Gerne unterstütze ich Sie, eine individuelle Instagram-Strategie für Ihr Unternehmen zu entwickeln. Starten wir damit, ein Business-Profil mit den passenden Insights und den passenden Content anzulegen. Worauf warten Sie noch?


#onlinemarketing #instagrammarketing #instagram #kundenbindung #socialmedia #digitalesmarketing #kundengewinnung #instagramstrategie #startups #kmu

11 Ansichten

Folgen Sie mir auch auf:

  • Instagram Marketingkreativfarm
  • Facebook Marketingkreativfarm
  • LinkedIn Marketingkreativfarm

©2020 MarketingKreativFarm   I   All Rights Reserved.